Freitag, 30. Juli 2010

Buchtipp 2: Die Bibel nach Biff – bissiger Humor

Jeder kennt es mehr oder weniger: Das Leben Jesu', wie es in der Bibel beschrieben ist. Was aber keiner wusste: Wie sahen die Jugendjahre des Messias aus? Und wie wurde er Messias? Was tat er so als Kind? Und später, so ganz privat?

Die Abenteuer des jungen Jesus aus Sicht seines treuen, naiven (leicht dümmlichen) Gefährten Biff haben mich an zahlreichen Stellen schmunzeln und kichern lassen. Mir (und meinem Mann) hat's gefallen!

Christopher Moore: Die Bibel nach Biff





Kommentare:

karin hat gesagt…

Hallo Andrea,

ich hab das Buch schon vor längerer Zeit mal gelesen. Ich fand es auch klasse!

Liebe Grüße, Karin

Monika (witchym) hat gesagt…

Ich habe mir das Buch als Hörbuch gegönnt. Sehr unterhaltsam und kurzweilig!
Liebe Grüße
Monika