Samstag, 23. April 2011

Es ist vollbracht!

Ein 60. Geburtstag ist doch immer wieder etwas Besonderes. Und besondere Jubiläen verlangen nach besonderen Geschenken. Heute durfte ich ein solches besonderes Geschenk an Roswitha übergeben ...

In deutsch-österreichisch-schweizerischer Kooperation entstanden heimlich durch 20 fleißige Mädels 117 Häkel- und Strickquadrate aus Sockenwolle, die nach und nach dann den Weg zu mir fanden. Dann wurden all diese unterschiedlichen Quadrate umhäkelt und zu einer Decke zusammengehäkelt. Zum Schluss kam noch eine nette Zackenkante außen herum, so dass die Decke auf ein Gesamtmaß von 1,45 m x 2,20 m kommt.

Die lustigen Papieranhänger werden natürlich nach noch entfernt. Auf ihnen steht bis zur Geschenkübergabe der Name der Dame, die das entsprechende Quadrat genadelt hat. Schließlich soll Roswitha ja wissen, bei wem sie sich bedanken darf *gg*

An alle, die Ecken zu diesem Prachtstück beigetragen haben, auch von meiner Seite ein ganz herzliches Dankeschön – ich weiß, dass ihr alle hier von Zeit zu Zeit vorbeischaut, auch wenn viele von euch nichts mit dem Bloggerdasein zu tun haben ... und wenn Roswitha es erlaubt, folgt auch noch ein Bild von der Geschenkübergabe ;O)

PS: Sollte die eine oder andere fleißige Biene nicht alle ihre Ecken wiederfinden, dann liegt das daran, dass ich am Ende eine ganze Menge mehr als die 117 Ecken hatte ... aus den übrigen Ecken wird demnächst noch ein Kissenbezug entstehen ;O)









Kommentare:

ricolina hat gesagt…

Was für eine Wahnsinnsarbeit!

Von der Idee über Organisation - Koordination bis zur Fertigstellung! Hut ab!

Liebe Grüße
Andrea

BärbelH hat gesagt…

Was für eine tolle Aktion! Und ich kann mir eigentlich kein schöneres Geschenk von Handarbeitsfrauen für eine Handarbeitsfreundin vorstellen. Ganz toll!
Liebe Grüße Bärbel

Sandra hat gesagt…

WOW - die Decke ist wunderschön geworden ;-)
LG Sandra

TarasWelt hat gesagt…

Da kann ich mich meine Vorrednerinnen nur bewundernd anschließen.
Ganz toll und sicher eine riesen Freude für Roswita.

Liebe Grüße
Chrissi

Gitti ~ BriPaBären hat gesagt…

Das ist ja eine wirklich tolle Geinschaftsaktion, wo so schnell nichts vergelichbares zu finden sein wird. Da hat sich die Beschenkte sicherlich mehr als doll gefreut!!
Liebe Grüße
Gitti

Anca hat gesagt…

wow
wow
wow

dafür das dir wir alle irgendetwas geschickt haben hast du daraus eine megaaaaaaaaaaaaaaa
supiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii
wunderschöneeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee
Decke gemacht!!!!!

andrea ich verneige mich vor der idee und vorallen der arbeit,die du dir für deine mutti gemacht hast!respekt!

lg und frohe ostern anca

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Liebe Andrea,
wow..die Decke ist sowas von schön,da hattest du aber sehr viel Arbeit beim fertig stellen.Die Farbkombinationen sind super toll.Da hat sich die Roswitha bestimmt gefreut:-)
Liebe Grüsse und Knutsch
Sonja

die-nadelfee hat gesagt…

Hallo Andrea
sehr schön ist die Decke geworden.
Ich durfte sie fast fertig schon sehen. Aber jetzt als ganzes betrachtet sieht sie wunderschön aus.
LG Brigitte

ilona hat gesagt…

hallo andrea!

chapeau, die decke ist wirklich ein kleines kunstwerk geworden! du hast die einzelnen patches so toll kombiniert, ich bin hin und weg und wäre sie nicht für roswitha bestimmt,würde ich sie dir hier glatt aus dem blog klauen.

mir hats einen riesenspaß gemacht, an der aktion mitzumachen!

ganz liebe grüße
ilona