Donnerstag, 26. Mai 2011

Sommerfrische ala Monika

Vor kurzem hat mich eine Mail aus Österreich mit einer Frage zu meiner Tuchanleitung "Sommerfische" erreicht, die ich selbstverständlich gerne beantwortet habe. Und gleich darauf muss sich Monika S. aus Österreich auch an die Nadeln gesetzt haben, denn heute erreichte mich bereits eine Mail mit wunderbaren Fotos von ihrem fertigen Tuch. Sie hat es aus Schappeseide, 1000m/100g in der Farbe Brombeere gestrickt – ist das nicht eine Wucht geworden?






Kommentare:

Roswitha K. hat gesagt…

oh das ist echt eine Wucht von Tuch, das würde mir auch gefallen.

LG Roswitha

Gitti ~ BriPaBären hat gesagt…

Das ist ja auch ein tolles Tuch!!! Alle Achtung!!
Liebe Grüße
Gitti

ricolina hat gesagt…

Ja, das ist ein wahres Glanzstück!

...und bei der LL des Garns eine Meisterleistung!

LG Andrea

die-nadelfee hat gesagt…

Wow, ein tolles Tuch.
Dann noch in dieser schönen Farbe,sehr gut gelungen.
LG
Brigitte

Ricki hat gesagt…

Traumhaft schööööön!!!
Liebe Grüße
Ricki

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

und was für eine Wucht,Boah..und die Wolle glänzt so wunderschön,das Tuch ist ein Traum,Kompliment an die Strickerin!
Lg Sonja

Andrea hat gesagt…

Bei den Handwärmern gebe ich Dir recht, aber es gibt immer Freunde der Strickkunst, die sich über sowas freuen, auch im Sommer, ich habe selbst jetzt noch manchmal kalte Hände.
Und dann sah ich dieses tolle Tuch, wunderschön. Farbe und Muster.

LG Andrea

Maggi hat gesagt…

Ein Traum von einem Tuch.
Bei der LL ist das Tuch ja ein Hauch von Nichts.
LG Maggi