Sonntag, 22. Mai 2011

Staudengarten Weihenstephan im Mai

Da das Wetter heute so herrlich ist, haben wir kurzentschlossen – wie meist ;O) – einen kleinen Ausflug in den Staudengarten der Universität Weihenstephan gemacht. Und wie schon im vergangenen Sommer wurden wir auch heute nicht enttäuscht. Vieles hat wunderbar geblüht – die Pfingstrosen waren heute der Hingucker schlechthin – und manche Idee zum Anlegen von Beeten oder Blumenecken konnte man sich auch holen.

Und selbstverständlich habe ich auch ein paar Fotos mitgebracht:

Roter Mohn

Zierkohl


Storchenschnabel

Jakobsleitern




Flieder

Pfingstrose

Zierlauch

Pfingstrose

Echte Pfingstrose

Kommentare:

Gitti ~ BriPaBären hat gesagt…

Wunderschöne Fotos liebe Andrea!
Ich wünschwe dir noch einen schönen Rest-Sonntag!
Liebe Grüße
Gitti

morgieswelt hat gesagt…

WOW!
Tolle Foto, der Steingarten gefällt mir besonders.
Das zweite Foto von oben, dieser bunte Salat: was ist das?
Das muss ich haben ;)