Sonntag, 12. Juni 2011

Tuch Nr. 2 in Arbeit ...

Zuerst möchte ich mich mal bei euch für die lieben Kommentare zum Hagelschaden bedanken – die schlimmsten Schäden sind inzwischen beseitigt, nächste Woche werde ich wohl mal einen Gartencenter unsicher machen, um wieder etwas Farbe ums Haus zu bringen.

Einziger Trost: Bei uns gab es "nur" Pflanzenschäden – in der Nachbarschaft sind Keller vollgelaufen und Gartenhütten zerstört worden, das ist weitaus schlimmer.

Da ich momentan wieder mehrere Sachen auf den Nadeln – sogar etwas an einer Häkelnadel, ich staune über mich selbst! – habe, ist noch nichts Fertiges zu zeigen. Auch an einer neuen Tuchanleitung tüftle ich ebenfalls nebenbei noch – Teststricken ist längst beendet und die Übersetzung ins Englische auch fast fertig.

Aber das Tuch für die zweite Blogverlosungsgewinnerin habe ich ein gutes Stück weiter gebracht und das will ich doch mal eben zeigen – Halbzeit. Ich stricke nach eigener Idee, wie man auf dem Foto sehen kann mit ganz dünnem dreifädig kombiniertem Konengarn.

Und wie immer hoffe ich sehr, dass die künftige Besitzerin Gefallen daran finden wird ...

Euch allen noch schöne Pfingsten!


Kommentare:

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Hallo Andrea,
das Tuch wird wieder wunderschön und wird bestimmt gefallen!
LG und Knuddler
Sonja

Hilda hat gesagt…

Das wird wieder ein wunderschönes Tuch liebe Andrea. Tolles Muster und wunderschöne Farbe.

Liebe Grüße
Hilda

StrickRatte hat gesagt…

Hallo Andrea,
das Tuch sieht jetzt schon Spitze aus
da kann sich aber wohl niemand beklagen,super Farbe und ads Muster!!!!!einzig
Lg Hannelore

Roswitha K. hat gesagt…

Hallo Andrea,

das wird ein schönes Tuch und wird bestimmt Gefallen finde.

LG
Roswitha

Ramona Schmitt hat gesagt…

Hallo ich finde dein Tuch große Klasse!!!

Strickst du diese Tücher von Kanon sehe ich gerade und nimmst du 2 fädige!!!