Montag, 24. Oktober 2011

Socken fertig - Nachbarin glücklich.

Vorhin habe ich die grasgrünen Wunschsocken bei meiner Nachbarin vorbeigebracht, die sich wahnsinnig gefreut hat, da sie selbst keine Socken stricken kann, aber sehr gerne handgestrickte Socken trägt. Da hatte ich mit meinem Geburtstagsgutschein ja ins Schwarze getroffen.

Gestrickt aus Aktiv-Wolle von Supergarne.com mit 2,5er Nadeln.



Und dann kam gestern u.a. ein Hörbuch (Andreas Franz) bei mir an. Leider stand kein Absender auf dem Umschlag – ich weiß zwar, wer dahinter steckt, aber ich habe blöderweise deine Mailadresse nicht mehr ... bitte, wenn du das hier liest, melde dich doch kurz per Mail, ich würde mich gerne noch persönlich bedanken!

Kommentare:

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Oh..ein wunderschönes Grün,die Socken sind klasse!
LG Sonja

ge-WOLL-tes hat gesagt…

Super schöne Socken in einer frischen Farbe!
Das deine Nachbarin begeistert war, glaube ich sofort!

Liebe Grüße Silvia

Ricolina hat gesagt…

Ich kenne da auch einige, die gerne handgestrickte Socken tragen, aber selbst keine stricken können ;) Da kommt so ein Geschenk doppelt gut an!
Die Farbe und das Muster gefallen mir ausgesprochen gut :))

Liebe Grüße
Andrea

Kunzfrau hat gesagt…

Toll, das sich deine Nachbarin so freut. Da macht doch im Nachhinein das Strciken doppelt so viel Spaß.

Gruß Marion

Roswitha K. hat gesagt…

Sehr schöne Socken sind für deine Nachbarin entstanden.

Liebe Grüße
Roswitha

Petra hat gesagt…

Schöne Sockis! Bei uns auch immer ein beliebtes Geschenk!
LG Petra