Samstag, 24. März 2012

Perfekt vorbereitet!

Oder: Es beginnt die Hochbeet-Erprobungs-Phase.

Vielleicht erinnert sich der eine oder andere noch an unsere Herbst-Bastelaktion der etwas anderen Art. Die Hochbeete hatten wir ja im Oktober (?) noch aufgestellt, dann mit den entsprechenden Gehölz- und Grünabfällen angefüllt. Darüber Kompost und die ausgehobene Gartenerde (was bei uns allerdings eher sehr lehmiges, schweres Material ist.

Fehlte also noch die "gute" Gartenerde, was ein bisschen schwierig war, da wir nicht so recht wussten "woher" und vor allem "wie transportieren". Aber wie es manchmal so kommt, konnten wir einer Studienkollegin von unserem Brennholz abgeben, für das sie glaubte, eine Revanche schuldig zu sein. Da auch ihr Freund in der Gartenbaubranche arbeitet, kam mein Mann auf die gute Idee zu fragen, ob uns die beiden evtl. mit einem Auto mit Anhängerkupplung sowie einem Anhänger als Gegenleistung aushelfen könnten. Klar, kein Problem.

Und jetzt ging alles ganz schnell, und als ich heute von der FH nach Hause kam, lag ein riesen Haufen Komposterde auf unserer Terrasse ...

... und eine Stunde später waren die Hochbeete voll. Ein gutes Gefühl, wenn so ein Projekt, von dem man am Anfang nicht so recht wusste, ob man das schafft, am Ende so aussieht, wie geplant. Und stolz sind wir auch ein bisschen, dass wir das so hinbekommen haben.

Jetzt kann es noch ein paar Grad wärmer werden und der erste Salat, Kräuter und Radieschen etc. können in die Erde ... juhuuuuu!



Kommentare:

Gitti ~ BriPaBären hat gesagt…

Das ist ja toll! Da könnt ihr ja jetzt sääen und ernten ohne zu bucken!! Toll!!
Liebe Grüße
Gitti

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Das sieht super aus,ich sehne mich auch schon nach meinem Garten:)
LG Sonja

StrickRatte hat gesagt…

Ohhhhhhhhhhh von so einen Hochbeet träume ich schon lange,ganz toll.
LG Hannelore

Roswitha K. hat gesagt…

uii das ging jetzt aber flott, sieht super aus. Bin schon gespannt, wie es weiter geht.

Liebe Grüße
Roswitha

hexhex-design hat gesagt…

wow, eine super Idee, ob die Schnecken da weg bleiben? Das wäre super. Bei uns sind die Vögel auch immer sehr schnell, da müssten wir Netze drüber hängen. Da kann es ja losgehen bei Euch, viel Spaß dabei!
LG Lesley