Samstag, 30. Juni 2012

Geldgeschenk zum 50.

Aber: Wie überreichen wir das Geld?!

Neulich kamen Nachbarn zu uns, weil wir beratschlagen wollten, wie wir das Geldgeschenk für eine gemeinsame Bekannte wohl verpacken könnten. Neudeutsch würde man diese Veranstaltung "Brainstorming" nennen, Altdeutsch: Grillabend mit Ideensuche ;O)

Und wie das immer so ist, hatten wir auch einen Einfall: Die Beschenkte hatte sich Geld gewünscht, weil sie sich eine neue Sitzgarnitur für den Garten zulegen möchte. Nun, was liegt da näher, als gleich einen Stuhl zu schenken. Ok, ganz so leicht wollten wir es ihr nicht machen. Also musste ein ausrangierter Liegestuhl einer anderen Nachbarin (wir haben echt eine tolle Nachbarschaft!) als Platzhalter herhalten, den ich nun entsprechend dekoriert habe.

Ich hoffe, das Geschenk kommt heute Abend bei der Feier auch gut an ... vorausgesetzt, wir schaffen es, den irre schweren Stuhl dorthin zu transportieren – aber darum kümmert sich der Nachbar *gg*

Das Herz ist aus Sperrholz gesägt, geschliffen und bemalt. Das Geld haben wir zu Ziehharmonikas gefaltet, dann an Drahtspiralen aus Blumendraht montiert. Naja, und dann noch ein wenig Deko dran, fertig.







Kommentare:

Roswitha K. hat gesagt…

boah, das nenn ich mal eine klasse Idee und tolle Umsetzung. Die Beschenkte wird sich sicher drüber freuen.

Liebe Grüße
Roswitha

Petra hat gesagt…

Mir gefiel Deine Beschreibung von Brainstorming und Grillabend ;-) Genauso ist es! Tolles Geschenk habt Ihr da gebastelt und ich denke das wird DAS Geschenk das Abends!
Viel Spaß auf der Feier - ich geh heute auch noch Burzeltag feiern!
LG und ein schönes WE
Petra

die-nadelfee hat gesagt…

Super Idee und mit ganz viel Liebe dekoriert. Da wird sich die Beschenkte sicher freuen.
Viel Spass bei der Feier.
LG
Brigitte

Hilda hat gesagt…

Eine ganz tolle Idee und so wunderschön umgesetzt. Das hast Du richtig toll gemacht Andrea. Gefällt mir sooo... gut.

Viel Spaß bei der Feier!

Liebe Grüße
Hilda

Gitti ~ BriPaBären hat gesagt…

Eine tolle Idee wie Geld verschenkt werden kann. Toll umgesetzt!
Liebe Grüße
Gitti