Samstag, 11. August 2012

Zipfelmütze

Oder: Wenn der Eisbär modelt ...

Neulich hatte ich einfach mal Lust auf "bunt". Also habe ich in der Spenden-Wollekiste gekramt und aus 4 verschiedenen Sockenwollresten wieder eine lustige, lange Zipfelmütze für die Sternstunden-Aktion genadelt. Am Ende noch einen bunten Bommel angenäht und schon kann der Winter kommen. Naja, er darf sich Zeit lassen ...

Mangels passendem Kinderkopf musste dann halt der Eisbär wieder modeln ... ihm war die Mütze allerdings ein kleines bisschen zu groß, so dass sie ihm über die Augen gerutscht ist – tja, der Zweck heiligt die Mittel.






Kommentare:

Petra hat gesagt…

Andrea die Mütze ist wieder mal genial geworden, tolle Farbwahl!!!! Und ich denke der Eisbär träumt unter der Mütze von kalten Wintern ;-)
Liebe Grüße
Petra

Kunzfrau hat gesagt…

Die ist total schön.
Könntest du nicht mal ein paar Eckdaten angeben. So eine würde ich wohl auch noch stricken. Habe aber mangels Kinder keine Ahnung wieviel Maschen, wie abnehmen und so!

Gruß Marion

Karin hat gesagt…

Hallo Andrea diese Mütze ist super Toll es hat mich schon einmal errinnert das mein kleiner Neffe so etwas gerne hätte darum werde ich deine Mütze wohl nachstricken wenn ich darf.Liebe grüße Karin

Hilda hat gesagt…

Herrlich bunt.... das ist eine sehr schöne Zipfelmütze. Gefällt mir sehr gut.

Liebe Grüße
Hilda

Gitti ~ BriPaBären hat gesagt…

Die Mütze sieht ja wieder richtig niedlich aus und sie steht deinem Eisbär richtig gut. Da wird bestimmt mal ein Kind ganz süß mit aussehen!
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
Gitti

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Die Zipfelmütze ist wieder super toll und der Eisbär macht sich gut als Model und meckert auch nicht:)
LG Sonja

Roswitha K. hat gesagt…

uiii eine sehr schöne Zipfelmütze.

Liebe Grüße
Roswitha

Dorfgeheimnisse hat gesagt…

Die Mütze ist soooo hübsch geworden.
Ich muß gestehen, ich kann keine Mützen. Nur einmal für meine Tochter...was für ein Drama.
LG Ute