Mittwoch, 31. Oktober 2012

Ich bin vorbereitet.

Oder: Dieses Jahr kommt Weihnachten nicht überraschend.

Neulich hatte ich eine Idee – und wenn ich eine Idee im Kopf habe, muss die auch zeitnah rausgelassen und umgesetzt werden, sonst wird das nichts. Also habe ich mich eines schönen, heißen Sommernachmittags in den kühlen Keller an die Dekupiersäge gestellt und Wichtel gesägt.

Das Bemalen hat jetzt dann doch ein Weilchen gedauert, da kam mir dann doch tatsächlich der Semesterbeginn ein bisschen in die Quere – wer hat eigentlich je behauptet, Studenten hätten jede Menge freie Zeit? Irgendwas muss ich wohl falsch machen ... *lach

Na, jedenfalls sind sie jetzt fertig, meine Versuchswichtel. Davon werde ich sicher noch ein paar weitere sägen ...



Kommentare:

Gitti ~ BriPaBären hat gesagt…

Hallo liebe Andrea,
die Wichtel sind echt niedlich und sooo früh ist es ja nun wirklich nicht. In 8 Wochen ist es schon so weit!!
Liebe Grüße
Gitti

Ricolina hat gesagt…

Putzig! :o)

Gruß Andrea

Roswitha K. hat gesagt…

Was du immer für Ideen hast, klasse. Die Wichtel sind megasüß, die würde ich sofort nehmen. Klasse gemacht.

Liebe Grüße
Roswitha

steff hat gesagt…

Hallo Andrea,

Deine Wichtel sind ja echt süß geworden♥

Liebe Grüße

Steffi

Anonym hat gesagt…

Die sind wirklich lustig! Klasse.

LG Manu Burger

Petra hat gesagt…

Andrea die sehen Klasse aus!!!!!
LG Petra

Kathrin hat gesagt…

oh, die sind lustig.
wirklich klasse.

liebe Grüße
Kathrin