Sonntag, 21. April 2013

Kohlezeichnung, die erste

Oder: Nach vielen Jahren mal wieder malen ...

Vor Jahren habe ich viel, gerne und vor allem Dank Übung auch recht gut gezeichnet und gemalt. Aber es ist halt mit dem Zeichnen wie mit allem: Man kommt ziemlich schnell aus der Übung, wenn man es nicht regelmäßig tut.

Im neulich schon vorgestellten Kurs "Gestalten und Entwerfen" steht nun nach dem Sträußebinden eine Kohlezeichnung auf dem Programm. Jeder durfte sich sein Lieblingsmotiv aus einem Buch mit Makroaufnahmen von verschiedensten Pflanzen(teilen) aussuchen.

Angefangen wurde mit ein paar Formenskizzen, um ein wenig in Malstimmung zu kommen und Konzentration zu sammeln. Ich hielt das zu Anfang für – mit Verlaub – ziemlichen Unsinn, habe aber gemerkt, dass einen das so richtig zur Ruhe bringt. Irgendwie hat mich das an die Ränder meiner Schulhefte früher erinnert, die, vorzugsweise in Geschichte und Sozialkunde, über und über mit Ornamenten und Formen bemalt wurden. ;O)

Danach haben wir unser Motiv erst einmal mit Pinsel und Tusche aufs Papier zu bringen versucht. Nun, das ist durchaus noch verbesserungsfähig, aber man erkennt doch schon deutlich die Passionsblume, die ich mir als Motiv ausgesucht habe.

Tja, und dann ging's ran an die Kohle – zuerst mal ziemlich zögerlich, da ich noch nie mit Kohle gemalt hatte und keine Ahnung hatte, wie ich diese Blüte mit diesem schwarzen Stück Etwas aufs Papier bringen sollte. Im ersten Step habe ich die Blütenmitte mit Stempel und Staubgefäßen gezeichnet. Vergangenen Freitag dann hatte ich drei weitere Stunden Zeit und so ging es ein gutes Stück voran mit der Blüte – ich schätze, nächste Woche wird das Bild fertig werden.








Kommentare:

Gitti ~ BriPaBären hat gesagt…

oh, ich bin beeindruckt liebe Andrea! Da ich wirklich noch nie gut zeichnen und malen konnte hast du meine Ungeteilte Bewunderung für diese tolle Zeichnung! Ich hätte nicht gedacht das auch so etwas zu deinem Studium gehört.
Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag
Liebe Grüße
Gitti

Roswitha K. hat gesagt…

oh wird das schön. Ich wünschte, ich könnte so zeichnen bzw. malen.

LG Roswitha

Fusselideen hat gesagt…

traumhaft.

liebe Grüße
Kathrin