Sonntag, 14. Juli 2013

Strickjacke "Henni" in Froschgrün

Oder: Teststrick ...

Zum ersten Mal seit Jahren habe ich ein Kleidungsstück nach einer Fremdanleitung gestrickt. Auf ravelry wurden Teststrickerinnen gesucht und, da ich genau das passende Garn vorrätig hatte, habe ich mich beworben.

Heute ist sie nun trocken geworden: meine froschgrüne Strickjacke "Henni".

Gestrickt wurde sie aus 365 g Wollmeise pur.  Besonders interessant fand ich die Konstruktion der eingestrickten Ärmel mit verkürzten Reihen an der Schulter ... habe ich so noch nie gemacht, sitzt aber – nicht nur an meiner kopflosen Erna – perfekt. Das werde ich öfter mal machen.







Kommentare:

Kunzfrau hat gesagt…

Na die sieht doch sehr gelungen aus!

Gruß Marion

Ulrike hat gesagt…

Das sieht sehr schön aus. Ich stricke gerade an der Meridien , da werden die Ärmel auch eingestrickt. Mal sehen, wie ich damit klar komme. Deine Jacke ist jedenfalls ein echter Hingucker und dann auch noch grün. Ich liebe Grün.

Liebe Grüße
Ulrike

Roswitha K. hat gesagt…

Deine Henni ist wunderschön geworden.

Liebe Grüsse
Roswitha

Gitti ~ BriPaBären hat gesagt…

So ein tolles klassisches Teil gefällt mir supergut. Grün wäre jetzt nicht so meine Farbe, aber du kannst es bwestimmt gut tragen.
Liebe Grüße
Gitti

Dorfgeheimnisse hat gesagt…

Wow, die Jacke ist eine Augenweide!
LG Ute

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Eine wundervolle Jacke ist das geworden!
LG Sonja

maryaustria hat gesagt…

Eine sehr schöne Jacke! Die Farbe ist auch toll! Gefällt mir sehr gut!
LG Mary

Ari hat gesagt…

Mein Kompliment :-) Die Strickjacke sieht wie gekauft aus.
LG
Ari