Dienstag, 15. April 2014

Goldhase mal anders

Oder: Vorösterliches Basteln am Palmsonntag.

In den letzten Tagen haben eine Kollegin und ich ein paar Ideen ausgesponnen, wie wir dem Rest der Crew zu Ostern eine kleine Freude machen könnten ... dazu habe ich heute die Vorarbeit geleistet, die ich euch nun Schritt für Schritt zeigen möchte – vielleicht braucht ja jemand noch eine Kleinigkeit für einen netten Menschen und möchte meine Goldhasen nachbasteln. Bitteschön:

Andrea's Goldhasen

Zutaten:
Ferrero Rocher-Kugeln für den Körper
Wattebällchen/Pompom für die Blume
braunes Tonpapier für die Ohren
gelbes Papier (z.B. altes Löschpapier) fürs Ohreninnere
rotes Tonpapier für die Nase
weißen Karton für Zähne und Augen

Herzstanzer (alternativ geht auch ein normaler Locher)
Schere, Klebstoff, doppelseitiges Klebeband
schwarzer Stift



Das Material – zusätzlich noch doppelseitiges Klebeband bereit legen.

Schneideschablonen – die Ohren sind im Original 5,2 cm hoch. 
Je zwei braune und gelbe Ohren und einmal Zähne zuschneiden.
Außerdem zwei Augen und eine Nase stanzen bzw. mit dem Locher 3 Punkte lochen)
Die gelben Ohren auf die braunen Kleben und mit Linien und Punkten bemalen.

Die beiden Ohren unten überlappend zusammenkleben.

Zähne und Nase ebenfalls zusammenkleben.

Die Ohrenpaare vorne und hinten mit einem kleinen Eck Klebeband versehen.

Die Ohren ans Rocher kleben und auf das kleine Klebeeck den Puschel (Watte/Pompom o.ä.) aufkleben.


Dann die Augen und Nase ebenfalls mit einem Klebebandstückchen versehen und montieren.


Und das wäre die Alternative mit dem Bürolocher ...

Kommentare:

Monika Ventura (etna2000) hat gesagt…

Die sind aber niedlich......, mein Kompliment.
Ich werde mir diese Anleitung aufbewahren fuer naechstes Jahr, denn in diesem habe ich schon lauter Huehner gestrickt.......... lach.

Baci, Monika

Roswitha K. hat gesagt…

Eine nette Idee, die man sich merken muss.

LG Roswitha

Judith hat gesagt…

Eine tolle Idee!!!!!!
Die sind soooo niedlich, fast zu schade zum essen. ;-)

LG, Judith

Gitti ~ BriPaBären hat gesagt…

Das ist ja im wahrsten Sinne des Wortes eine süße Idee!!
Liebe Grüße
Gitti

goodgirl hat gesagt…

Eine tolle Idee, Andrea! Muss ich mir fürs nächste Jahr merken :).