Dienstag, 23. Dezember 2014

Geschafft!

Oder: Die UFO-Flotte schrumpft!

Im Moment bin ich dabei, einige längst zum UFO degradierte Strickwerke endlich fertigzustellen. Zu diesen UFOs zählte nun auch lange Zeit dieser blaue Pulli aus hauchfeinem Lacegarn.

Angeschlagen hatte ich dieses Stück im Südafrikaurlaub im Februar, da ich noch genug Wolle vom Odylonpulli-Teststrick und vor allem auch Urlaubstage übrig hatte. Also wurde auf gut Glück eine große Zahl Maschen angeschlagen und einfach mal drauf los gestrickt.

Letzte Woche habe ich mir den Pulli wieder zur Hand genommen und Schulterpartie sowie Ärmel und Abschluss-i-Cords gestrickt. Leider hatte ich im Urlaub nur eines der zwei restlichen Wollknäuel dabei, so dass ich erst zuhause feststellte, dass diese nicht genau gleich gefärbt sind und nun ein sehr eigenartiges Pooling entstand. Nun ja, dachte ich mir, dann werfen wir den fertigen Pulli halt in Farbe und überfärben das ganze Stück kurzerhand schwarz.

Das ist dann allerdings – wie man auf den Fotos zumindest ansatzweise erkennen kann – gründlich in die Hosen gegangen ... Überwiegend blieb die Farbe überhaupt nicht in der Wolle, lediglich ein paar kleine Stellen haben etwas Farbe angenommen, so dass das Ganze nun bei genauem Hinsehen leicht fleckig wirkt. Tja, kann nicht immer alles klappen. Ich werde den Pulli trotzdem tragen, und da ich von der gleichen Wollart noch eine Partie in Dunkelbraun liegen habe, werde ich irgendwann vielleicht noch einen zweiten stricken, den man dann auch ausführen kann ;O)

Luftig leicht ist das Teil in jedem Fall geworden: 132 g Handpaintedyarn.com-Lace, das ich vor längerem einmal in einem Flohmarkt erstanden hatte. Verstrickt habe ich es mit NS 3,5 mm, was ein leicht fallendes, aber nicht löchriges Strickstück ergeben hat.







Kommentare:

Roswitha K. hat gesagt…

Also mir gefällt der Pulli, auch wenn er ein bisl fleckig daherkommt.

Liebe Grüsse
Roswitha

Manu strickt und baut ein Haus :) hat gesagt…

aaaah, jetzt sehe ich, was du meinst!!
hm, na ja, für nur zuhause fast zu schade, aber durch die 2 verschiedenen Partien auch nicht so ganz "für gut"-tauglich ....
und dass er sich nu so gar nicht färben lies, ist auch doof ....
liebe Grüße
Manu

Gitti ~ BriPaBären hat gesagt…

Ein sehr schönes Teil für Jeans, mir gefällt er sehr!
LG Gitti

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Der Pulli sieht super aus und mir gefällt die ungleichmässige Färbung und macht das ganze zu etwas Besonderem!
LG Sonja

Dorfgeheimnisse hat gesagt…

Der Pulli ist wieder ganz toll geworden!
Wir wünschen Dir und Deinen Lieben "Frohe Weihnachten"!
LG Ute