Freitag, 24. April 2015

Verhexter Wohlfühlpulli

Oder: Quadratisch, praktisch, gut.

Da das Studium (Masterstudiengang Gartenbaumanagement) nun neu angelaufen und die Strickzeit dementsprechend wieder knapper geworden ist, hat die Fertigstellung dieses Wohlfühlpullis ein paar Tage länger gedauert, als ich gedacht hätte.

Gestrickt habe ich einen Kastenpulli aus 300 g Wollmeise Lace in der Farbe "Verhext und verratzt" mit Nadeln der Stärke 3 mm. Wie immer war das Stricken dieses wunderbar weichen Garnes ein Vergnügen und mit dem Lochmuster im Vorderteil wurde das ansonsten komplett glatt rechts gestrickte Stück ein bisschen spannender.

Die Farbe gefällt mir wahnsinnig gut, das Lochmuster ebenfalls und der Pulli passt wie angegossen, wenn man berücksichtigt, dass der Oversize-Look so gewollt war. Was will man mehr?

Na, was sagt ihr dazu?







Kommentare:

Roswitha K. hat gesagt…

Wunderschön ist der Pulli geworden. Die Farbe passt direkt in mein Beuteschema.

LG Roswitha

Gitti ~ BriPaBären hat gesagt…

Toller Pulli liebe Andrea, er steht dir wirklich supergut
Liebe Grüße
Gitti

erna-riccarda hat gesagt…

Der Pulli ist sehr hübsch, das Muster passt perfekt und dir steht sowohl die Farbe, als auch der ganze Pulli sehr gut.
Viel Freude mit diesem Designerstück und liebe Grüße,
Erna

Annchen hat gesagt…

Sehr chic, Andrea. Steht dir prima, farblich, wie auch das Muster harmonieren sehr gut.

Liebe Sonntagsgrüße
- Annchen -

Hibble Hibble hat gesagt…

Boah , mal abgesehen davon , das dir der Pulli super steht , die Farbe der Wolle ist ja der Hammer !!
Ich muss mal gucken gehen :)
liebe grüße dajana