Donnerstag, 17. September 2015

Mützenparade.

Oder: Gestrickt wurde im Urlaub natürlich auch …

Neben Fische-Gucken habe ich meine Zeit im Urlaub natürlich wie immer auch mit Stricken verbracht. Dabei sind drei Slouchy-Mützen für die Sternstundenkiste fertig geworden. Gestrickt habe ich mehr oder weniger ohne Anleitung jeweils aus Sockenwolle und größtenteils mit 3,5er Nadeln. Damit das Bündchen ein bisschen fester sitzt, habe ich dieses jeweils mit 2,5er Nadeln gearbeitet.








Kommentare:

Roswitha K. hat gesagt…

Schöne Mützen sind da entstanden.

Liebe Grüsse
Roswitha

Gitti ~ BriPaBären hat gesagt…

Klasse liebe Andrea!!! Du bist immer soooo fleißig!!!
LG Gitti