Dienstag, 3. März 2015

Noch ein Strick-Test für Melanie

Oder: Eine schwarze Kapuzenjacke – fast – nach Anleitung ;O)

Schon lange wollte ich mir eine Strickjacke mit einer Kapuze stricken, aber irgendwie fehlte mir stets der Antrieb, mich mit dem Stricken einer Kapuze so richtig zu beschäftigen. Da kam mir die Teststrick-Anfrage von Melanie gerade wie gerufen, denn ihre Strickjacke gefiel mir auf Anhieb sehr gut.

Wie das mit mir und Anleitungen aber immer so ist ... ich musste dann halt doch wieder etwas ändern, so dass eine Strickjacke in leichter A-Form und etwas länger als in der Anleitung vorgesehen herausgekommen ist.

Die Passform der Jacke ist ebenso wie die Anleitung (Night of Sidney bei ravelry) selbst: prima! Allerdings würde ich beim nächsten Mal ein anderes Garn als das von mir gewählte DROPS Baby-Alpaca-Silk wählen, da dieses zwar unglaublich weich und hautfreundlich ist, aber nach meinem Geschmack nicht die richtige Festigkeit für eine Strickjacke mitbringt. Trotzdem mag ich meine Jacke sehr und werde sie sicher viel tragen.






Kommentare:

  1. Eine wunderschöne Jacke hast du gestrickt.

    Liebe Grüsse
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Jacke und vielen lieben Dank für´s testen und lesen!!!!!

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Deine Jacke ist wirklich sehrvschön geworden,toll auch deine Farbwahl,ein echtes Basicteil
    LG Bettina.

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön ist deine Jacke geworden, auch sehr praktisch mit Kapuze. Hatte die Jacke schon auf Melanie`s Seite gesehen und sofort in meine Favoriten-Liste eingetragen.

    LG Annchen

    AntwortenLöschen
  5. eine wunderschöne Jacke und auch die Farbe ist toll!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen