Samstag, 14. August 2010

Einen Stern ...

... habe ich in den letzten Tagen gestrickt. Und ein halbes Tuch. Und einige Reihen an meinem blauen Top. Und etliche Zentimeter an meinem bunten Wellenmusterschal.

Fertig geworden ist aber erst mal der Stern – ein weiches Kissen, das hoffentlich bald das neue Kinderzimmer meiner kleinen Nichte zieren wird (ich hoffe, Feind liest jetzt hier nicht heimlich mit ... ansonsten: Astrid, diesen Post bitte ganz schnell vergessen *gg). Gestrickt habe ich mit einer flauschig weichen Microfaserwolle von Schewe (Karstadt) und NS 4. Um nicht zweimal den gleichen Stern für Vorder- und Rückseite stricken zu müssen, habe ich auf einer Seite gleichmäßig breite Streifen (je 4 Reihen) gestrickt, auf der anderen Seite breitere mit schmaleren Streifen kombiniert.

Die Anleitung dazu findet ihr hier (PDF): KLICK!




Kommentare:

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Der Stern sieht super aus,die Farben sind eine Wucht,da wird sich die Nichte bestimmt darüber freuen;-)
LG Sonja

die-nadelfee hat gesagt…

Hallo Andrea
sieht super aus das Kissen.
Ich glaube da hätte ich aich eine
Abnehmerin für das schöne Teil.
Werde mal auf die Anleitung klicken.
Liebe Grüße
Brigitte

BärbelH hat gesagt…

Da muß ich doch auch gleich mal nach der Anleitung sehen. Sehr interessante Idee, vielen Dank für die Anleitung!
Liebe Grüße Bärbel

ricolina hat gesagt…

Der lädt ganz einfach zum Kuscheln und Träumen ein!

Liebe Grüße
Andrea

Sandra hat gesagt…

der sieht super toll aus der Stern und den würde sogar ich dir noch abnehmen ;-) Der Nichte gefällt's bestimmt ;-)
LG Sandra

Ela2 hat gesagt…

Hallo Andrea,

der Stern gefällt mir und endlich habe ich auch die Anleitung dazu.Danke!

LG Ela