Sonntag, 4. Juli 2010

WM-Pulli – im doppelten Sinn ;O)

WM – da fällt einem natürlich zur Zeit als erstes "Fußball" ein. Und richtig: Mein aktueller Pulli wurde auch während einiger Fußballspiele gestrickt, ganz klar. Aber nicht nur, denn auch im Urlaub auf Rhodos wurde fleißig genadelt und das meist am Pool/Strand auf dem Liegestuhl ... zum Amusement aller Umliegenden. War mir aber Wurscht ;O)

Insidern fällt beim Kürzel WM aber auch noch etwas ganz anderes ein: Wollmeise. Und wieder richtig: Gestrickt wird dieser luftige Pulli mit NS 3 aus Wollmeise Merino-Lace in der Farbe ... ups, ich weiß es nicht mehr sicher ... "Ballerina" (?)

Das Garn ist für mich etwas ganz Besonderes. Nicht weil es eine von vielen so heiß begehrte Wollmeise ist, sondern weil ich sie quasi posthum von meinem Opa geschenkt bekommen habe – ich werde den Pulli also hoffentlich noch ganz viele Jahre in Ehren halten können!

Und so weit bin ich in den letzten Wochen gekommen:



Kommentare:

Ela2 hat gesagt…

Hallo Andrea,

boah der Pulli sieht ja sowas von toll aus!!!Ich bin ganz hin und weg wie man so schön sagt!!!Ich freue mich schon auf den fertigen Pulli :).
Schönen Sonntag noch.

LG Ela

Sigi hat gesagt…

Hm....der wird wunderschön (:-)
Bin gespannt wies weiter geht.
LG Sigi

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Uiii..das wird ein sehr schöner Pulli und schon fast fertig;-)

LG Sonja

Roswitha K. hat gesagt…

Hallo Andrea,

der Pulli sieht schon sehr schön aus. Das Muster finde ich super.

LG Roswitha