Samstag, 1. September 2012

Was lange währt ...

Oder: Endlich geschafft!

Vor, ich glaube, etwa 2 Jahren habe ich einen Tausch vereinbart, der sich im Nachhinein als etwas ungünstig herausgestellt hat – konnte aber vorher ja keiner wissen, dass ich mit dem Verstricken von dicker Wolle mit entsprechend dicken Nadeln Schulter-/Nackenprobleme bekommen würde.

Gewünscht war ein großes Tuch aus von der Tauschpartnerin handgesponnener Wolle. Eine Vorstellung vom Tuchmodell war auch da, diese ließ sich mit dem gelieferten Garn dann allerdings nicht realisieren. Also habe ich improvisiert und drauf los gestrickt.

Irgendwann ging es einfach nicht mehr weiter, meine Schultern zickten schon nach wenigen Maschen, danach war dann stets tagelang mein Nacken angeschlagen. Also habe ich laaaaaange Pausen in dieses Projekt eingebaut ... *räusper*. In den letzten Wochen habe ich nun konsequent daran weitergenadelt und endlich mein Ziel erreicht. Das Tuch war groß, sehr groß, aber nach dem Entspannungsbad wurde es sogar riesig!

Jetzt ist es also endlich fertig, wird heute verpackt und zur Post gebracht und ich hoffe inständig, dass es der Empfängerin auch gefallen wird – nicht auszudenken, wenn ich mir DIESE Arbeit umsonst gemacht hätte ...







Kommentare:

Karin hat gesagt…

Hallo Andrea also wenn dieses tuch nicht gefällt was den dann einmeisterstück hast du da wieder genadelt. Und für den bevorstehenden herbst super also das könnte ich gleich tragen ja auch jetzt schon lach .Lieben Gruß Karin

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Boah...ein gigantisches Tuch ist das geworden,da kann man sich super einkuscheln:)
LG Sonja

Bettina hat gesagt…

Wow...das ist aber super schön geworden, das gefällt der Empfängerin ganz bestimmt!
LG Bettina

frau hohmann hat gesagt…

uiii, schön!

also ich würde mich freuen!

Ich habe auch gerade für eine Freundin eine Tasche und Geldbörse aus Jeans genäht (gerade eingestell, kannst ja mal gucken), die am Mittwoch verschenkt werden - ich hoffe auch, dass alles gefällt.

LG
frauhohmann

Agnes hat gesagt…

also ich find das Tuch toll!!

die Größe ist doch in der kalten Jahreszeit durchaus als Vorteil zu verbuchen, oder?

LG Agnes

Gitti ~ BriPaBären hat gesagt…

Mir würde es supergut gefallen und es ist ja wirklich riesig!! Klasse!!
Auf den Fotos wirkt das Garn garnicht so dick. Ich hoffe dein Nacken hat sich wieder erholt!!
Liebe Grüße
Gitti

Dorfgeheimnisse hat gesagt…

Uiii! Ein klasse Tuch und soooo groß!
LG Ute

Anonym hat gesagt…

Wow - was für ein tolles Tuch!

L.G.

Martina Häkelmaus