Donnerstag, 2. Juli 2009

Patchworkbeutel Nr. 2 ist fertig

Nachdem mein erster blauer Patchbeutel allgemein großes Gefallen gefunden hatte und wir daraufhin bei Creadoo ein KAL dazu gestartet hatten, musste ich ja "gezwungenermaßen" (echt, ich wollt' wirklich nicht *pfeif*) noch einen zweiten stricken. Die Anleitung dazu habe ich allerdings insofern geändert, als ich für die Bodenplatte 4x4 Patches gestrickt habe. Entsprechend wurden auch die Seitenteile höher. Außerdem habe ich 4 verschiedene Farbvarianten (alles Peterle Sockenwolle, NS 2,5, 15-1-15) gewählt: 

1. 2 R. schwarz (glatt re) – 2 R. blaumeliert (kraus re)
2. 2 R blaumeliert (glatt re) – 2 R. grau (kraus re)
3. 2 R. grau (glatt re) – 2 R. grau meliert (kraus re)
4. 2 R. grau meliert (glatt re) – 2 R. schwarz (kraus re)

Diese 4 Patchvarianten wurden dann einfach in jeder Reihe um eines nach links versetzt.

Und hier kommen die Fotos – einmal plano und einmal gefüllt (da passt doch tatsächlich eine ganze Wolldecke rein *staun*):