Sonntag, 3. April 2016

Hörbücher-Nachschub

Oder: Es gibt wieder was auf die Ohren!

Im Moment habe ich handarbeitstechnisch nichts zu zeigen und werde auch in den nächsten Tagen dank einer fetten Sehnenscheidenentzündung an der rechten (!!!) Hand nichts neues haben. Man kann jetzt darüber philosophieren, wie ich das geschafft habe: War es die ungewohnte Gartenarbeit (Frau Baron will einen Teil des Grundstückes komplett neu angelegen und dazu mussten eingewachsene Pflanzen ausgebuddelt und ehemalige Rasenflächen umgestochen werden …), waren es die überfälligen, aber leider sehr handunfreundlichen Malerarbeiten an den Holztrennwänden, war es die Wagenladung Kieselsteine, die zu meiner Freude endlich dank der Hilfe von Freunden um die Hochbeete verteilt wurden oder war es am Ende gar das Stricken, was dazu geführt hat, dass ich jetzt erst mal eine Zwangspause einlegen muss? Meine Vermutung wäre ja, dass es die Kombination aus allem war. Man weiß es nicht, man weiß es nicht …

Dafür habe ich jetzt Zeit, wieder einige Hörbücher in den Flohmarkt zu räumen, die ich in der Zwischenzeit angehört habe. Wie immer handelt es sich überwiegend um Krimis und Thriller in einwandfreiem Zustand. Preise und genauere Informationen auch zu zahlreichen weiteren Hörbüchern, die ich noch abzugeben hätte, findet ihr in meinem Flohmarkt *KLICK*








1 Kommentar:

  1. Hallo,

    danke für Deine Worte in meinem Blog, ich habe mich sehr gefreut.
    Ich bedanke mich auch für die Auskunft zu den Pflänzchen.

    Gute Besserung wünsche ich Dir.

    Viele liebe Grüße von Nadelmasche

    AntwortenLöschen