Montag, 27. Februar 2017

02_2017 … Tuch Albizia

Oder: Ein kleines Lebenszeichen.

Im Laufe der letzten Wochen ist nebenbei endlich wieder einmal ein neues Tuchdesign entstanden –  Albizia, ein Schaltuch in halbrunder Form mit einem eingängigen Lochmuster. Gestrickt kann das Tuch mit einem Garn von mindestens 700 m/100 g werden, bei dünnerem Garn wird es eher zu klein. Das abgebildete Exemplar wurde aus ca. 100 g Holst Coast (LL 700 m/100g) und Nadelstärke 3,5 mm gestrickt. Es misst ca. 180 x 35 cm und lässt sich so prima um den Hals arrangieren.

Vielleicht habt ihr Lust, es meinen Testerinnen gleich zu tun und euch eure eigene Albizia zu nadeln? Dann erhaltet ihr die Anleitung über den Link in der Seitenleiste (man muss dazu nicht bei ravelry angemeldet sein, braucht aber entweder eine Kreditkarte oder paypal).

... und nun wieder zurück an die Masterarbeit *flitz*





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen