Mittwoch, 6. Oktober 2010

Es ist vollbracht ...

Eigentlich stricke ich nicht gerne zweimal das gleiche Teil. Aber da mir ja der erste Versuch zu klein geraten war, mir aber ansonsten sehr gut gefallen hatte, habe ich in den sauren Apfel gebissen und das Top mit Loch- und Zopfmuster noch einmal genadelt. Und dieses Mal passt es auch ;O)

Gearbeitet habe ich mit NS 3,5 und selbst zusammengestelltem Designergarn. Leider war das dunkle Blau fast nicht fotografierbar (ich muss am Wochenende mal bei Tageslicht knipsen ...), aber ich zeige das Bild trotzdem:


Nachtrag: Eine Anleitung gibt es davon (noch?) nicht ... eventuell werde ich aber über kurz oder lang meine Notizen zu einer solchen verarbeiten ;O)

Kommentare:

Alpenrose hat gesagt…

Sehr schön ist das geworden. Da lohnte sich die Arbeit, es nochmal zu machen
Liebe Grüße Theresia

ricolina hat gesagt…

Sei froh, dass du dich noch mal überwunden hast!

Klasse!

Liebe Grüße
Andrea

Marlies hat gesagt…

Ohh wie wunderschön es geworden ist. Einfach nur schön. Toll das du es nochmal gestrickt hast es hat sich auf alle Fälle gelohnt.
Ganz a liebs Grüessli Marlies

Ricki hat gesagt…

Sieht toll aus'!!
Leider gibt es wirklich immer Farben, die sich absolut nicht fotografieren lassen wollen!!!
Liebe Grüße
Ricki

stricksingle hat gesagt…

Ohhhh der sieht wirklich toll aus. Wundervolle Arbeite, liebe Andrea....bin richtig neidisch....grins

die-nadelfee hat gesagt…

Das ist ja ein tolles Teil geworden.
Wirklich super gut gelungen,da hat sich die doppelte Arbeit doch gelohnt.
LG
Brigitte

Petra hat gesagt…

Das ist ja ein wunderschönes Top, würde mir auch gefallen, gibts dazu irgendwo eine Anleitung, die man erwerben kann? Oder ist das eine Eigenkreation? - Gefällt mir wirklich supergut.
LG
Petra

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Ein ganz tolles Teil,sieht total Klasse aus und der Schnitt gefällt mir besonders gut¨
LG Sonja

Nina hat gesagt…

Ein Augenschmaus!

Herzlichst
Nina

goodgirl hat gesagt…

Das Oberteil sind toll aus. Für mich ist es immer ein bisschen unglaublich, wie ihr Strickfeen euch sowas einfach aus dem Ärmel schüttelt und dabei dann auch noch so schöne Dinger entstehen! :)

Tinas Creativeck hat gesagt…

Hallo,
bin durch Zufall auf Deinen Blog gestoßen, dieses Teil ist der Hammer.
Wunder, wunder, wunderschön.

Martina