Sonntag, 17. Juli 2011

Meisen-Tunika-Top fertig

Da ich das blaue Top, das ich vor einigen Monaten gezeigt hatte, so unheimlich gerne anziehe, wollte ich noch ein zweites haben. Also habe ich 2 Wollmeisen, die ich letztes Jahr bei einem Ausflug mit meinen ehemaligen Klöpplerinnen aus Karlsruhe geschenkt bekommen habe, geschnappt, gewickelt und losgenadelt.

Herausgekommen ist nun dieses Top, das perfekt passt, auch wenn es an der Puppe, die doch etwas anders proportioniert ist als ich, ein wenig "eckig" aussieht. Sobald ich jemanden zum Knipsen habe, werde ich mal noch Fotos am lebenden Objekt nachreichen.

Gestrickt habe ich das Tunika-Top aus 295 g Wollmeise Twin (Farbe "Versuchskaninchen" ;O) mit 3er Nadeln.