Donnerstag, 3. Dezember 2015

Fox Paw-Muster

Oder: Ein neues Gewand fürs Wischhandy.

Schon lange wollte ich dieses Muster einmal ausprobieren, doch immer wieder habe ich es geschoben. Gestern habe ich Fotos von einem wunderschönen Schal mit diesem Muster im Netz gesehen, und da ich gerade etwas Zeit und Laune hatte, habe ich mir endlich die Anleitung (kostenpflichtig auf ravelry) gegönnt und gleich mit Sockenwollresten losgetestet.

Eines steht fest: Mal schnell nebenbei strickt sich dieses Fox-Paw-Muster nicht. An einigen Stellen stellt sich die Frage, was wohl zuerst abbrechen mag: Nadel oder Finger?! Aber wenn man dann einen Rapport fertig hat, entfaltet sich das gesamte "Gewurschtel" von zuvor und zum Vorschein kommen diese Fuchspfoten.

Und da man damit wunderbar auch noch so kleine Reste in allen nur denkbaren Farbkombinationen verarbeiten kann, werde ich wohl noch ein paar weitere Versuche starten ...







1 Kommentar:

  1. Sehr schön geworden, sieht aber unheimlich kompliziert aus.

    Liebe Grüsse
    Roswitha

    AntwortenLöschen