Dienstag, 26. Juli 2016

XVI.16 • Prunella

Oder: Was lange währt …

... wird endlich fertig. Also, der Schal selbst war wahnsinnig schnell fertig, aber die Anleitung schlummerte bereits seit über einem Jahr auf meiner Festplatte herum. Der Außenstehende mag jetzt den Kopf schütteln und sagen: Jetzt, da sie vor lauter Prüfungen und Lernen zu sonst nichts kommt, strickt sie wie eine Verrückte. Da sage jetzt ich: Ja, gerade jetzt stricke ich nebenbei wie eine Verrückte, denn zwischendurch muss man den Kopf ja auch mal frei bekommen und was würde sich besser dazu eignen als Stricknadeln und Wolle?! Noch eine Woche, dann habe ich das Semester mit allen Prüfungen geschafft – Ende in Sicht.

Gestrickt habe ich dieses kaum übersehbare Stück innerhalb der letzten 10 Tage aus einem Hauch von einem butterweichen Alpaka-Seidenmischgarn mit einer Lauflänge von 800 m auf 100g aus der Sternstunden-Spendenkiste. Verbraucht habe ich mit NS 3,5 mm ganze 73 g. Die Anleitung kommt in Kürze raus …

Und jetzt wandert dieser Schal dann in die Sternstunden-Warenkiste.








1 Kommentar: