Montag, 15. August 2016

Ausflugszeit

Oder: Schon sind sie wieder weg … 

Am Wochenende war bei uns mal wieder richtig Leben in der Bude. Wie jedes Jahr einmal, waren auch heuer wieder meine "ehemaligen" Klöpplerinnen aus der alten Heimat für ein Wochenende zu Besuch. Dass da eine Menge getratscht und gelacht wird, muss wohl nicht extra erwähnt werden. Außerdem steht auch immer ein kleiner Ausflug auf dem Programm, bevor es an einem der Abende inzwischen schon traditionell den heiß ersehnten Baron'schen Kartoffelsalat gibt, der sich auf wundersame Weise binnen weniger Minuten in Nichts aufzulösen scheint … :O)

Dieses Jahr waren wir am Samstag im Botanischen Garten in Augsburg – eine schöne, sehr gepflegte Anlage, die zum Spazierengehen und Abschalten einlädt. Und wenn dann auch noch die Sonne bei angenehmen 25 Grad lacht, lässt sich der Tag einfach nur noch genießen. Da ist das dann auch nicht so tragisch, dass einen das Navi mit der Kirche ums Dorf geschickt hat.

Am Sonntag ging es dann am Vormittag noch eine Runde durch den Weihenstephaner Staudengarten, wo derzeit das Helenium-Sichtungsbeet und die amerikanische Präriestauden um die Wette blühen. Traumhaft schön!

Inzwischen ist hier wieder Ruhe eingekehrt und ich kann mich dank Feiertag in Bayern mit den neuen Puzzlen beschäftigen … Danke noch mal an euch alle!













1 Kommentar:

  1. Wunderschöne Aufnahmen!!! Es scheint ein ein mehr als gelungenes Wochenende gewesen zu sein!!
    Liebe Grüße
    Gitti

    AntwortenLöschen