Dienstag, 13. Dezember 2016

Oh nein!!!

Oder: Dumm gelaufen, eingelaufen … 

… das reimt sich zwar, ist aber deshalb trotzdem alles andere als gut *heul. Denn merke:

Wenn du nicht möchtest, dass aus einem kuschligwarmen, ganz zarten wollenen Lace-Boxy aus einem Garn mit einer Lauflänge von 800 m/100 g …



…  ein waschlappengroßes, knubbeliges, hartgefilztes, unförmiges Etwas wird, darfst du deinen Wollpulli eben nicht in die Maschinenwäsche geben. Q.E.D.


Kommentare:

  1. Oh, Nein!! So ein Unglück! *trösteschockirüberschieb*
    LG Juliane

    AntwortenLöschen
  2. Oh, wie böse ist das denn. Die ganze Arbeit umsonst.:(( So ein Ärger.
    Und der Pulli sah so gut aus

    AntwortenLöschen
  3. Oh Mann wie ärgelich,

    vielleicht kannst du aus den Resten noch ein Paar Filzpantoffeln nächen oder für den Hund/Katze eine Liegedecke?

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Vor lauter Schreck vergessen: Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Oh wei, das ist aber wirklich ärgerlich! Sehr schade. Habe da immer ein wenig Sorge in der Maschine und wasche Wollsachen deswegen immer von Hand.

    Grüße,
    Daphne

    AntwortenLöschen
  6. Oh mann...ich glaub ich müsste heulen und fluchen gleichzeitig... Ich fühle mit dir, lach!
    Ach ist das ärgerlich.
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Oh je, das ist nicht zum Lachen, sondern zum Weinen!!
    LG Gitti

    AntwortenLöschen